Schlagzeug

Das Schlagzeug wurde zu einem zentralen Instrument in der Musik des 20. Jahrhunderts. Es wurde zu einem festen Bestandteil in Jazz, Pop und Rock. Es steht für Tempo, Dynamik und filigrane Technik. Da er ausschliesslich für die Rhythmik verantwortlich ist, hat der Schlagzeuger in der modernen Band einen einzigartigen Aufgabenbereich. Als "Timekeeper" nimmt er geradezu die Rolle eines Dirigenten ein. Er hält die Band also buchstäblich zusammen…

Am MusikImperium wird dieses Bewusstsein für die Rolle als Schlagzeuger geschärft . Über die technisch-instrumentalischen Anforderungen hinaus, wird den Schülern Spaß an der Musik , am Trommeln und „Grooven“ vermittelt.

Der Unterricht am Drumset unterteilt sich in folgende Bereiche:

Basics: Rudiments, 2 bzw. 3-Level-System, Bewegungslehre und Stockhaltung, Stickings, Notation, Akzentschemata, Settechnik, Microtiming,  etc.

Rock-/Binärdrumming: Timingübungen, Binäre Koordination, Transkriptionen, Play-Alongs, Schlagzeuggroove in der Band, etc.

Jazz-/Ternärdrumming: Phrasierung+Groove, Comping, Ternäre Koordination, Shuffle/ Bluesdrumming, Chartreading, Big Band Drumming, etc

Spezielle und weiterführende Themenbereiche: z.B. Doublebass-Drumming, Percussion, stilsicheres Schlagzeugspielen, Arbeit im Studio, Drummer in der Band, Studiumsvorbereitung, Tuning, etc.

Lehrer: Jochen Enthammer, Erwin Rieder, Sepp Hoffmann